Unterricht vom 20.-22. Dezember 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Ausbildungsverantwortliche, liebe Eltern,

das Kultusministerium räumt allen Schülerinnen und Schülern ein, sich vom 20.-22. Dezember 2021 in freiwillige Quarantäne zu begeben. Diesen Lernenden sollen Arbeitsaufträge zur Verfügung gestellt werden.

An der Willy-Hellpach-Schule findet der komplette Unterricht vom 20.-22. Dezember 2021 gemäß Stundenplan als Onlineunterricht statt. An diesen drei Tagen testen wir auch für mögliche Schulschließungen, die – Stand heute – nicht zu erwarten sind, aber auch nicht ausgeschlossen werden können.

Klassenarbeiten dürfen an der Schule geschrieben werden. Die Lernenden können sich durch „freiwillige Quarantäne“ davon befreien lassen. Dafür reichen sie bis 17.12.2021 einen schriftlichen Antrag auf „freiwillige Quarantäne“ für den Zeitraum 20.-22.12.2021 bei der betreffenden Fachlehrkraft ein.

Wir hoffen, dass wir unter den gegebenen Rahmenbedingungen einen guten Weg für den Ablauf der letzten Schultage dieses Jahres gefunden haben.

Wir wissen, dass dieses weitere Schuljahr unter Corona-Bedingungen an den Kräften und Nerven zehrt und möchten allen erneut für Ihren Beitrag zu den getroffenen Pandemie-Maßnahmen danken. Wir wünschen Ihnen in den Weihnachtsferien die notwendige Erholung.

Für das Leitungsteam der Schule

Andreas Wittemann

Oberstudiendirektor

Schulleiter