Profil 1: „Wirtschaft“ (WGW)

Im Profil Wirtschaft findet sich das klassische Wirtschaftsgymnasium wieder. Prägendes Element ist das sechsstündige Profilfach Volks- und Betriebswirtschaftslehre. Ziele und Inhalte dieses Faches werden von Situationen und Problemen der Volkswirtschaft und der kaufmännischen Berufswelt abgeleitet. Im Rahmen der gymnasialen Oberstufe vermittelt das Fach Volks- und Betriebswirtschaftslehre nicht nur die Studierfähigkeit, sondern auch eine berufliche Profilierung für anspruchsvolle Tätigkeiten in Wirtschaft und Verwaltung.

In der Betriebswirtschaftslehre wird vertieft auf Prozesse und Entscheidungsfindung im Unternehmen eingegangen. Rechtliche Probleme sind mit Gesetzestexten zu lösen. Ergebnisse des Rechnungswesens sind als Entscheidungshilfe heranzuziehen.

Betrachtungsgegenstand der Volkswirtschaftslehre ist die Soziale Marktwirtschaft. Schwerpunkte sind die Marktphänomene und die Steuerungsmöglichkeiten durch die Wirtschaftspolitik unter Beachtung des Prinzips der Nachhaltigkeit.
(entnommen aus https://www.km-bw.de/,Lde/Startseite/Schule/Wirtschaftswissenschaftliches+Gymnasium) 

 

Neues vom OSP

Kommende Termine

Mittwoch, 21. 10. 2020, 19:00 Uhr
Berufsgruppenpflegschaft MFA und ZFA
Mittwoch, 4. 11. 2020, 07:45 Uhr
DV-Prüfung ZFA (AW- und POV-praktisch)
Dienstag, 10. 11. 2020, 08:30 Uhr
Schriftliche Abschlussprüfung MFA und ZFA (Winterprüfung)
Mittwoch, 11. 11. 2020, 08:30 Uhr
Schriftliche Abschlussprüfung MFA und ZFA (Winterprüfung)
Donnerstag, 12. 11. 2020, 08:30 Uhr
Schriftliche Abschlussprüfung MFA und ZFA (Winterprüfung)