Hellpach-Schüler gewinnt beim EU Debating im Heidelberger Rathaus

Beim Heidelberger EU-Debating-Wettbewerb erhielt in diesem Jahr der Schüler Maurice Hahn aus der Klasse 12e aus dem Deutsch-Leistungskurs von Fachlehrerin Maike Lührs eine Auszeichnung für die beste und überzeugendste Rede. Dabei ging es um die Frage: „Sollten nur paneuropäische Parteien zur Wahl zugelassen werden?“

WHS meets Zahnputzperle

Auszubildende zur/m Zahnmedizinischen Fachangestellten gestalten kreative Kunstwerke für den guten Zweck: Kreative Aktion zur Unterstützung des Projekts Zahnputzperle des Vereins Zahnputzfuchs e.V.

Am Mittwoch, den 26.06.2024 herrschte im Musiksaal der Willy-Hellpach-Schule reges Treiben. Die Lernenden der Klassen 2ZFa und 2ZFb kamen zusammen, um an einer besonderen Bastelaktion teilzunehmen. Unter dem Motto “Kreativität für den guten Zweck” hatten die jungen Erwachsenen die Möglichkeit, ihre künstlerischen Talente zu entfalten, ihre feinmotorischen Fähigkeiten, neben dem fast rein theoretisch ausgelegten schulischen Ausbildungsanteil zu schulen und gleichzeitig etwas Gutes zu tun.

Blutspende-Aktion in der WHS Heidelberg

Blutspende-Aktion an der Willy-Hellpach-Schule

Die Blutspendeaktion ist an der Willy-Hellpach-Schule bereits zu einer festen Veranstaltung geworden. Die von der SMV organisierte Veranstaltung wurde in diesem Juni bereits zum vierten Mal innerhalb weniger Jahre durchgeführt und die Bilanz konnte sich erneut sehen lassen.

WHS goes Europe mit Erasmus +

Wir freuen uns, dass wir die Akkreditierung für Erasmus+ unter all den Mitbewerbern geschafft haben. Erhielten doch nur 27 von den insgesamt 41 Schulen aus Baden-Württemberg, die sich beworben hatten, eine Akkreditierung. Nun können wir am Erasmus-Plus-Programm, das von der Europäischen Union gefördert wird, teilnehmen.

Ania Siatka erhielt den Heidelberger Ausbildungspreis 2023

Unsere ehemalige Schülerin Ania Siatka erhielt am 20.03.2024 einen von sieben Heidelberger Ausbildungspreisen. Ausgezeichnet wurden die besten Auszubildenden von Heidelberger Betrieben im Abschlussjahr 2023. Die Preisträgerinnen erhielten jeweils eine Urkunde und einen Einkaufsgutschein im Wert von 250 Euro. Frau Siatka wurde in der Hausarztpraxis Dr. Hüger und an der Willy-Hellpach-Schule zur Medizinischen Fachangestellten ausgebildet und erzielte ein Prüfungsergebnis von 1,1.

Ausbildungsmesse an der WHS kommt gut an

Am 15. März fand im Musiksaal eine Ausbildungsmesse zu den Berufen Industriekaufmann/-frau und Gesundheitskaufmann/-frau statt. Die Messe wurde von den Auszubildenden des Abschlussjahrgangs und der 2GK/b im Rahmen des Faches Projektkompetenz selbst organisiert und durchgeführt.

Besuch der 13d im DDR Museum in Pforzheim

Am 19.1. 2024 machte sich der Geschichtskurs 13d der WHS  zusammen mit Ihrem GGK-Lehrer, Herr Ehringer,  auf den Weg nach Pforzheim, um den interessanten, außerschulischen Lernort „Gegen das Vergessen“ im Rahmen einer Führung besser kennenzulernen.

In diesem von privater Hand gegründeten Museum werden die Ungerechtigkeiten der DDR-Diktatur in anschaulicher Weise dargestellt. So konnten die Schüler eine authentisch nachgebaute Zelle des politischen Gefängnisses Hohenschönhausen oder ein Verhörbüro der STASI besichtigen. Auch der sozialistische Alltag mit Original-Exponaten wie beispielsweise eine Karroserie eines „Trabbis“ oder ein Stück des deutsch-deutschen Grenzzaunes fanden beim Kurs großen Anklang.

Besonders beeindruckend empfanden die Schüler das Originalstück Mauer, das auf dem Vorplatz des Museums steht und vor einem erneuten Rückfall in eine Diktatur warnt! Durch das Haus wurde der Kurs vom wie immer hoch professionellen Kollegen Herrn Jürgen Gorenflo begleitet. Wir kommen wieder!

Link zum Video auf Video über den Bsuch der J2d im DDR-Museum in Pforzheim

Närrische Eroberung des Direktorats

Am schmutzigen Donnerstag stürmte die verkleidete SMV das Büro des Schulleiters und schnitt, nach alter Karnevalstradition, Herrn Wittemanns Krawatte ab. Wie die Bilder zeigen, trug Herr Wittemann die kurze Machtübernahme mit Würde - er bekam allerdings auch eine Krawatte von der Planungsfahrt der SMV aus Köln mitgebracht, die dann im nächsten Jahr dran glauben darf …

Infotag an der Willy-Hellpach-Schule am 26.01.2024

Am Freitag, 26.01.2024 zwischen 15 und 18 Uhr können sich Interessierte am Tag der offenen Tür an unserer Willy-Hellpach-Schule über die Schulprofile informieren.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Die Klasse 11b erforschte im Haus der Astronomie das Universum

Am 16. Januar besuchte die Klasse 11b des Wirtschaftsgymnasiums das Haus der Astronomie in Heidelberg. Ein Tag, der sich ganz der Erforschung des Universums widmete.

Vor 50 Jahren wurde die Handelslehranstalt 1 in Willy-Hellpach-Schule umbenannt

50 Jahre Willy-Hellpach-Schule. Dieses Jubiläum feierte die Schulgemeinschaft der WHS Heidelberg in diesem November. Bis zum November 1973 hatte die berufliche Schule noch Handelslehranstalt 1 gehießen, sich dann aber den Namen des Bildungspolitikers und Wissenschaftlers gegeben, dessen Ideen vom beruflichen Schulwesen zukunftsweisend waren.

Hellpach-Schüler mit dem Fahrrad zum Europapark

Diese Möglichkeit bietet die Willy-Hellpach-Schule den Schülerinnen und Schülern der Eingangsklassen der Zweijährigen Berufsfachschule und des Wirtschaftsgymnasiums. Eine dritte Fahrt ist für das Schuljahr 23/24 eingeplant.

Renommierter US-Informatiker Hopcroft trat mit Hellpach-Schülern in Dialog

Im Rahmen des 10. Heidelberg Laureate Forums bekam die Willy-Hellpach-Schule am 27. September einen Besuch von Prof. Dr. John Hopcroft, einem US-Informatiker, der 1986 den ACM A.M. Turing Award (das Äquivalent zum Nobelpreis) verliehen bekommen hat. Prof. Hopcroft kam für 90 Minuten in den Musiksaal der Schule, wo eine Begegnung mit Schülerinnen und Schülern der 13. Klasse stattfand.

Es blüht und brummt an der Willy-Hellpach-Schule

SchülerInnen betreiben Umweltschutz

Im Frühjahr 2023 wurde auf einer über 200m2 großen Fläche im Eingangsbereich der WHS eine Wildblumenwiese angelegt. Es handelte sich dabei um ein Projekt der damaligen Klassen 2BFW1a und 1b im Rahmen des Faches Projektkompetenz. Mit Unterstützung der Lehrkräfte Frau Wenderoth und Herr Hesser wurde das Vorhaben gemeinsam geplant und schließlich in die Tat umgesetzt.

Foto: BunteBox

Abiball & Zeugnisübergabe

Am Freitag, den 7. Juli wurden die 100 Abiturientinnen und Abiturienten der Willy-Hellpach-Schule in ihren nächsten Lebensabschnitt entlassen. Beim Abiball, der wieder in der schuleigenen Turnhalle standfand, begrüßte WG-Abteilungsleiterin Jutta Schleißmann in ihrer Eröffnungsrede die Schülerinnen und Schüler, deren Familien und Freunde sowie die anwesenden Lehrerinnen und Lehrer.

partner Land der Ideen215x99

partner eliteschule sport

partner oes logo219x100