Profil 3: „Internationale Wirtschaft“ (WGI)

Das Profil Internationale Wirtschaft verfolgt in einer zunehmend internationalisierten Welt das Ziel, angehenden Fach- und Führungskräften, die in Unternehmen mit weltweiter Ausrichtung arbeiten möchten, eine breite betriebs- und volkswirtschaftliche Grundlagenausbildung zu ermöglichen.

Die Abiturienten dieses Profils erhalten nach erfolgreicher Prüfung neben der allgemeinen Hochschulreife ergänzend ein Zeugnis über das "Internationale Abitur Baden-Württemberg (Richtung Wirtschaft)".

Das Profilfach "Internationale Volks- und Betriebswirtschaftslehre" bereitet junge Menschen auf ein wirtschaftswissenschaftliches Studium mit internationaler Ausrichtung ebenso vor wie auf eine Tätigkeit in einem weltweit agierenden Unternehmen.

Neben Themen aus dem Kernbereich Wirtschaft werden in einem Drittel der Unterrichtszeit Inhalte des internationalen Profils behandelt (z.B. Marketing, internationales Personalmanagement, multinationale Unternehmen).

Ein Drittel des Unterrichts im Profilfach wird in englischer Sprache durchgeführt.

Außerdem bieten die Wahlpflichtfächer "Global Studies" oder "Internationale Geschäftskommunikation" den Schülern die Möglichkeit, weiter sprachliche und zusätzliche interkulturelle Kompetenzen im bilingualen Unterricht zu entwickeln.

Das ergänzende Fach "Ökonomische Studien" (ab Jahrgangsstufe 1) stellt eine Ergänzung zum Profilfach dar. Im Rahmen dieses bilingual unterrichteten Faches werden insbesondere volkswirtschaftliche Aspekte thematisiert.
(entnommen aus https://www.km-bw.de/,Lde/Startseite/Schule/Wirtschaftswissenschaftliches+Gymnasium)  

Neues vom OSP

Kommende Termine

Mittwoch, 21. 10. 2020, 19:00 Uhr
Berufsgruppenpflegschaft MFA und ZFA
Mittwoch, 4. 11. 2020, 07:45 Uhr
DV-Prüfung ZFA (AW- und POV-praktisch)
Dienstag, 10. 11. 2020, 08:30 Uhr
Schriftliche Abschlussprüfung MFA und ZFA (Winterprüfung)
Mittwoch, 11. 11. 2020, 08:30 Uhr
Schriftliche Abschlussprüfung MFA und ZFA (Winterprüfung)
Donnerstag, 12. 11. 2020, 08:30 Uhr
Schriftliche Abschlussprüfung MFA und ZFA (Winterprüfung)