Überblick Bildungsangebot

Wirtschaftsgymnasium

Unsere Wirtschaftsgymnasiasten erwerben durch den Besuch der dreijährigen Oberstufe und dem bestandenen Abitur die allgemeine Hochschulreife, die zum Studium an allen deutschen Hochschulen und Universitäten berechtigt. 

Aufnahmevoraussetzung:

  • Mittlerer Bildungsabschluss mit einem Notendurchschnitt von mindestens 3,0 aus Deutsch, Englisch und Mathematik und in keinem dieser Fächer die Note mangelhaft
  • oder die Versetzung in Klasse 10 oder 11 des allgemeinbildenden Gymnasiums

 Dauer: 3 Jahre

Unterrichtsangebot:

  • allgemeinbildende Fächer
  • Französisch, Russisch oder Spanisch als 2. Fremdsprache
  • Profilfächer wie Volks- und Betriebswirtschaftslehre, Finanzmanagement, Global Studies oder Wirtschaftsinformatik
  • Informatik 

 Anmeldung jeweils im Februar für das kommende Schuljahr.

 

 

     

Berufsfachschule Wirtschaft

Wirtschaftsschule (2-jährige Berufsfachschule Wirtschaft)

Sie erwerben innerhalb von zwei Jahren mit erfolgreicher Abschlussprüfung die Fachschulreife (mittlerer Bildungsabschluss).

Aufnahmevoraussetzung:

  • Hauptschulabschluss
  • oder die Versetzung in Klasse 10 der Realschule

Sie erhalten Unterricht in allgemeinbildenden Fächern, dem Fach Wirtschaftslehre mit integrierter Unternehmenssoftware Navision und in Textverarbeitung.

Dauer: 2 Jahre

Anschluss nach erfolgreichem Besuch der Wirtschaftsschule:

  • Eintritt in ein Berufskolleg
  • Eintritt in ein Berufliches Gymnasium
  • Duales Ausbildungsverhältnis 

 Anmeldung jeweils im Februar für das kommende Schuljahr.

 

Kaufmännische Berufsschule Gesundheitsdienst

Berufsschule als dualer Partner der Ausbildungsbetriebe im Bereich Gesundheit. 

Aufnahmevoraussetzung:

  • Ausbildungsvertrag

Dauer: in der Regel 3 Jahre

Ausbildungsberufe:

  • Medizinische Fachangestellte
  • Zahnmedizinische Fachangestellte

Unterricht mit allgemeinbildenden und fachbezogenen Inhalten (z.B. Behandlungsassistenz, Betriebsorganisation und -verwaltung, Wirtschaftskompetenz, allg. BWL)

 

 

     

Kaufmännische Berufsschule Bank/Industrie Gesundheitskaufleute

Duales Berufskolleg als Partner der Ausbildungsbetriebe im Bereich Banken

Voraussetzungen: Abitur und Ausbildungsvertrag

Besonderer Bildungsgang für Abiturienten und Abiturientinnen, die neben dem Abschluss als Bankkaufmann / Bankkauffrau auch den Abschluss zum Finanzassistenten / zur Finanzassistentin erhalten.

Die Auszubildenden erwerben über den allgemeinen und bankspezifischen Unterrichtsstoff hinaus zusätzliche Kenntnisse in Steuerrecht, Allfinanz und Wirtschaftsenglisch (Erlangung des KMK-Zertifikats Englisch möglich). 

Dauer: 2 Jahre

 

KAUFMÄNNISCHE BERUFSSCHULE: Wirtschaft und Verwaltung

Berufsschule als dualer Partner der Ausbildungs-betriebe im Bereich Wirtschaft und Verwaltung.
Voraussetzung: Ausbildungsvertrag

Dauer: 2 - 3 Jahre je nach Ausbildungsvertrag

Ausbildungsberufe:

  • Bankkaufleute
  • Industriekaufleute
  • Gesundheitskaufleute 


Besondere sprachliche Angebote:

  • Wahlfach Englisch
  • Erwerb des KMK-Zertifikats Englisch
  • Wahlfach Spanisch
  • E-Learning Russisch

 

 

 

 

 

Neues vom OSP

Kommende Termine

Dienstag, 10. 12. 2019, 00:00 Uhr
Hörverstehensprüfung: Englisch A (WG)
Mittwoch, 11. 12. 2019, 00:00 Uhr
Hörverstehensprüfung Spanisch B (WG)
Mittwoch, 11. 12. 2019, 00:00 Uhr
Hörverstehensprüfung: Englisch (Wirtschaftsschule)
Mittwoch, 11. 12. 2019, 13:30 Uhr
Bücherrückgabe Winterprüflinge
Mittwoch, 11. 12. 2019, 14:00 Uhr
Abschlussfeier/Zeugnisausgabe Winterprüflinge