Selbsttests für alle Mitglieder der Schulgemeinschaft

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Ausbildungsverantwortliche, liebe Eltern,

wir freuen uns sehr, dass wir mit Selbsttests ein weiteres Mittel gegen die Pandemie haben. Es handelt sich um den NanoRepro Antigen Schnelltest des Herstellers Viromed. Ab sofort führen alle Personen, die zum Unterrichten an die Schule kommen, regelmäßig Selbsttests durch. Es handelt sich um sogenannte „Popeltests“, bei denen ein Wattestäbchen ca. 1,5 cm nacheinander in beide Nasenlöcher eingeführt wird. Der Test ist kinderleicht („So einfach wie Nasebohren“). Zu Ihrer eigenen Gesundheit und zum Schutz anderer können Sie sich so regelmäßig selbst testen.

  • Der Test wird am Schultag morgens zu Hause durchgeführt.
  • Der Test ist für den Testtag sowie zwei Folgetage aussagekräftig.
  • Den Präsenzklassen wird die Wochenration durch die Lehrkräfte ausgegeben.
  • Positiv Getestete kommen nicht an die Schule, nehmen Kontakt mit ihrem Arzt auf und machen einen PCR-Test.

Erklärvideo Schnelltest VIROMED

Andreas Wittemann
Oberstudiendirektor
Schulleiter

Anhänge:
DateiDateigröße
Diese Datei herunterladen (Kurzanleitung.pdf)Kurzanleitung155 KB
Diese Datei herunterladen (NanoRepro_SARS-CoV-2_PB_VIROMED_Rev00_202103_1er_ENDKUNDE.pdf)Ausführliche Anleitung1323 KB

Kostenloses Nachhilfe-Angebot für AbiturientInnen seitens der Konrad-Adenauer-Stiftung:

Wir möchten in dieser Ausnahmesituation gern ein kostenloses und unverbindliches Nachhilfe-Angebot bereitstellen. Konkret können wir Unterstützung anbieten in Mathematik, Deutsch, Englisch, Biologie, Chemie, Physik, Informatik, Französisch, Spanisch, Latein, Russisch, Politik, Geographie, Wirtschaft, Psychologie, Religion, Ethik, Philosophie, Musik, Kunst und Darstellendem Spiel.  

Interessierte Schülerinnen und Schüler in der Abiturvorbereitung können sich daher unter folgendem Link bei uns melden:  
https://www.kas.de/de/web/begabtenfoerderung-und-kultur/anmeldung-senkrechtstarter 

Damit wir die Anfrage bearbeiten können, ist bei „Name der Senkrechtstarter-Gruppe“ die Gruppe Heidelberg auszuwählen

Wir melden uns dann! 

Zudem bieten wir natürlich weiterhin an, die Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer Patenschaft bei allen Fragen Rund um die Studienwahl, das Studium, die Studienfinanzierung oder andere Möglichkeiten nach dem Schulabschluss zu unterstützen. Dazu genügt es, wenn sich interessierte Schülerinnen und Schüler einfach ebenfalls unter obiger Adresse bei uns melden. Anschließend versuchen wir, eine geeignete Patenschaft (hinsichtlich Wunschstudienfach und -ort) zu vermitteln.

Gesundheitserklärung bezüglich SARS-CoV-2-Infektion

Zum Unterrichtsbeginn in der kommenden Woche ist es im Rahmen der Corona-Verordnung des Kultusministeriums unbedingt erforderlich, dass die Schülerinnen und Schüler eine unterzeichnete Gesundheitserklärung bei ihrer Klassenleitung abgeben. Das nötige Formular kann im Folgenden heruntergeladen werden. Es ist zu beachten, dass es unterschiedliche Formulare für minderjährige und volljährige Schülerinnen und Schüler gibt.

Abitur 2020

Eröffnungstermin 14.07.2020, ab 8:00 Uhr im Klassenzimmer

Mündliche Prüfung am 21. und 22. 07.2020, der Prüfungsplan hängt ab dem 16.07.20 am JS 2 – Brett, mittlere Pausenhalle

Informationen zum mündlichen Abitur unter Download WG -> Abitur

Ich wünsche Euch viel Erfolg

Jutta Schleißmann

Corona-Virus: Oberstufenberatung für die Eingangsklassen in Moodle (14.04.2020)

Liebe Schülerinnen und Schüler der Eingangsklassen,
aufgrund der aktuellen Lage wurde in den einzelnen Klassenkursen auf der digitalen Lernplattform Moodle für die Oberstufenberatung ein entsprechender Bereich angelegt. In diesem Bereich sind zahlreiche Informationen sowie der Wahlbogen für die Oberstufe zu finden. Wir möchten Euch bitten, Euch in diesem Bereich zu informieren. 

Corona-Virus: Informationen zur schriftlichen Abiturprüfung 2020 (08.04.2020)

An alle Abiturientinnen und Abiturienten!
Die Informationen zur schriftlichen Abiturprüfung 2020 findet Ihr als Präsentation unter Service -> Downloads: WG -> Abitur. Diese Präsentation ersetzt die ursprünglich angekündigte verpflichtende Informationsveranstaltung.

CORONA-VIRUS: Termine der Abschlussprüfungen in der Berufsschule (03.04.2020)

MFA / ZFA

Die ursprünglichen Prüfungstermine Di 26. - Do 28. Mai 2020 bleiben bestehen.

Wirtschaft und Verwaltung

Bankkaufmann/-kauffrau

23. Juni 2020   

     

08:00 – 09:00 Uhr
09:30 – 11:30 Uhr

     

Gemeinschaftskunde
Deutsch

24. Juni 2020

 

08:00 – 09:30 Uhr
10:00 – 11:30 Uhr

 

Allgemeine Wirtschaftslehre/Wirtschafts- u. Sozialkunde
Rechnungswesen

25. Juni 2020

 

08:00 – 11:00 Uhr

 

Spezielle Betriebswirtschaftslehre


Finanzassistent/-in (Bank und Versicherung)

23. Juni 2020   

     

08:00 – 09:00 Uhr
09:30 – 11:00 Uhr

     

Steuerrecht
Allfinanzangebote


Industriekaufmann/-kauffrau

23. Juni 2020  

     

08:00 – 09:00 Uhr
09:30 – 11:30 Uhr

     

Gemeinschaftskunde
Deutsch

24. Juni 2020  

08:00 – 09:00 Uhr
10:00 – 11:30 Uhr

 

Wirtschafts- und Sozialkunde
Kaufmännische Steuerung und Kontrolle

25. Juni 2020   08:00 – 11:00 Uhr   Geschäftsprozesse


Kaufmann/Kauffrau im Gesundheitswesen

23. Juni 2020  

     

08:00 – 09:00 Uhr
09:30 – 11:30 Uhr

     

Gemeinschaftskunde
Deutsch

24. Juni 2020  

08:00 – 09:00 Uhr
10:00 – 12:00 Uhr

 

Wirtschafts- und Sozialkunde
Gesundheitswesen

25. Juni 2020   08:00 – 10:30 Uhr   Geschäfts- und Leistungsprozesse


Berufsbezogenes Englisch - KMK-Zertifikat

22. Mai 2020  

     

08:30 – 09:45 Uhr
08:30 – 10:00 Uhr
08:30 – 10:30 Uhr

     

GER-Niveau A2
GER-Niveau B1
GER-Niveau B2

 Die mündliche Prüfung findet zu den ursprünglich geplanten Terminen vom 6. – 9. Juli 2020 statt.

CORONA-VIRUS: Termine des Abiturs und der Abschlussprüfungen in der Wirtschaftsschule (29.03.2020)

Abitur:
20.05.2020: Deutsch (Nachtermin 16.06.2020)
22.05.2020: BWL (Nachtermin 19.06.2020)
25.05.2020: Englisch (Nachtermin 17.06.2020)
26.05.2020: Mathematik (Nachtermin 22.06.2020)
28.05.2020: Restliche Fächer (Nachtermin 25.06.2020)
29.05.2020: Französisch (Nachtermin 23.06.2020)

Alle schriftlichen Prüfungen beginnen um 9:00 Uhr, Eintreffen im Prüfungsraum für alle SuS um 8:40 Uhr. Die Prüfungsräume können wir erst zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.

Mündliche Prüfung: Im Zeitraum vom 21.-28.07.2020, die genauen Tage werden noch festgelegt.

Abschlussprüfungen in der Wirtschaftsschule:
20.05.2020: Textverarbeitung (Nachtermin 18.06.2020)
22.05.2020: Deutsch (Nachtermin 17.06.2020)
25.05.2020: Mathematik (Nachtermin 23.06.2020)
27.05.2020: Englisch (Nachtermin 19.06.2020)
29.05.2020: BWL (Nachtermin 16.06.2020)

Mündliche Prüfung: vermutlich im Zeitraum vom 13.-17.07.2020, die genauen Tage werden noch festgelegt.

Corona-Virus: Tipps für ein gutes Selbstmanagement im Alltag (27.03.2020)

Wie lernt es sich in Zeiten der Schulschließung am besten zu Hause? Wie gestalte ich meinen Alltag in der Zeit von Corona? Dies sind Fragen, die zahlreiche Schülerinnen und Schüler aktuell beschäftigen. Das Kollegium der Willy-Hellpach-Schule möchte den Schülerinnen und Schülern zur Unterstützung einige Tipps und Anregungen für ein gutes Selbstmanagement an die Hand geben. Tipps und Anregungen können der nachfolgenden Datei entnommen werden.

 

Anhänge:
DateiDateigröße
Diese Datei herunterladen (Selbstmanagement für Schüler.pdf)Selbstmanagement für Schüler316 KB

Corona-Virus: Verschiebung der Abschlussprüfungen auf den Zeitraum ab 18.05.2020 (Meldung vom 20.03.2020)

Liebe Schülerinnen und Schüler,

das Abitur und die Berufsschulabschlussprüfungen werden auf den Zeitraum ab dem 18.05.2020 verschoben. Die einzelnen Termine müssen noch festgelegt werden.

Andreas Wittemann
Oberstudiendirektor
Schulleiter

Teams der Willy-Hellpach-Schule zum wiederholten Mal erfolgreich beim Planspiel Börse

Beim Planspiel Börse der Sparkasse geht es für junge Menschen darum, spielerisch einen Zugang zum Aktienmarkt zu bekommen und erste Erfahrungen beim Handel mit Wertpapieren zu sammeln. Die Willy-Hellpach-Schule nimmt regelmäßig mit verschiedenen Klassen daran teil. Und das äußerst erfolgreich: alle Jahre wieder befinden sich die Schüler der Willy-Hellpach-Schule unter den Preisträgern!

J1/1 erreicht Finale des Bankenplanspiels

Berlin, Berlin….wir wollten nach Berlin. Fast hätte es auch geklappt, wenn das Finale und die Preisverleihung des diesjährigen Bankenplanspiels tatsächlich in unserer Hauptstadt stattgefunden hätte.  Aber die aktuelle Situation ließ dies nicht zu, deswegen wird das Finale online vom 20.03. bis zum 26.03.2020 gespielt. Und mit dabei ist ein Team der Willy-Hellpach-Schule Heidelberg. Das Team „Casa de Papel“ (Christian Pfann,  Agit Öztürk, Angelina Thomas und Vivien Letizia) aus der J1/1 hat sich gegen 668 Teams behauptet, in ihrem Markt den ersten Platz erreicht und darf nun mit den 20 besten Teams aus ganz Deutschland im Finale spielen. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!!!!

Corona-Virus: Ansprache des Oberbürgermeisters an alle Schülerinnen und Schüler (18.03.2020)

Hier finden Sie die Ansprache des Oberbürgermeisters an alle Schülerinnen und Schüler anlässlich der Schulschließung:

 

Corona-Virus: Informationen für Ausbildungsbetriebe MFA und ZFA (17.03.2020)

Sehr geehrte Ausbilder und Ausbilderinnen,

das Kultusministerium bat uns, die Ausbildungsbetriebe über die Beschulung der Auszubildenden während der Zeit der Schulschließung zu informieren. Der Brief des Links wird für die MFA- und ZFA-Auszubildenden am 18.3.2020 an die Praxen verschickt. Entsprechende Informationen wurden auch an alle anderen Ausbildungsbetriebe gesendet.

Andreas Wittemann, Schulleiter
Oberstudiendirektor

Anhänge:
DateiDateigröße
Diese Datei herunterladen (Brief an die Betriebe im GD 16.03.2020.pdf)Brief an die Betriebe im Gesundheitsdienst78 KB

Corona-Virus (13.03.2020)

Liebe Schülerinnen und Schüler,

am Montag, 16.03.2020, findet der Unterricht regulär statt. Die Schulschließung beginnt am Dienstag, 17.03.2020 und endet am Sonntag, 19.04.2020, dem letzten Tag der Osterferien.

Während der Schulschließung wird der Unterricht ausgesetzt, die Auswirkungen für die Prüfungen sind noch nicht geklärt, die Schule ist für den Publikumsverkehr gesperrt.

Die Zeit der Schulschließung ist keine Ferienzeit. Nutzen Sie die knapp drei Wochen bitte zum Lernen. Nehmen Sie deshalb nach Möglichkeit Ihre Schulbücher mit nach Hause und lassen Sie keine wichtigen Schul- und Lernunterlagen in der Schule, im Klassenzimmer oder in Ihrem Spind liegen.

Einige Kolleginnen und Kollegen werden den Unterricht online weiterführen (Lernplattform Moodle, E-Mail, Youtube usw.). Sie sind verpflichtet, sich auf der Lernplattform Moodle anzumelden, um zu prüfen, ob eine Fachlehrerin oder ein Fachlehrer dort Inhalte für Sie eingestellt hat. Beachten Sie bitte den nachfolgenden Artikel „Online-Unterricht während der Schulschließung.“

Bleiben Sie gesund!

Andreas Wittemann, Schulleiter